Schwingungsmessgeräte

Schwingungsmessgeräte

KONTAKT

Schwingungsmessgeräte

Stork Diagnostic Services führt mit zwei Systemen Schwingungsmessungen durch Schwingungsmessungen vor Ort

Mit dem tragbaren Spektrumanalysator CSI und den Mehrkanal-Echtzeit-Analysegeräten von Bently Nevada kann Stork Diagnostic Services die nachstehenden Messungen überall auf der Welt kurzfristig durchführen, um das dynamische Verhalten Ihrer Anlage zu zeigen.

on-site vibration measurements

Tragbarer Spektrumanalysator

Dieses Datenerfassungsgerät führt an verschiedenen Arten von rotierenden Anlagen Schwingungsmessungen durch und zeichnet diese auf. Die Messungen lassen sich je nach den Wünschen des Kunden in 3 Kategorien einteilen:

NULLMESSUNGEN

Eine einmalige Messung wird kurz nach einer Überholung oder Neukonstruktion durchgeführt.

TRENDMESSUNGEN

Diese Messungen erfolgen in regelmäßigen Abständen, so dass leichte Anstiege frühzeitig festgestellt werden können.

FEHLERSUCHE

Diese Messungen werden bei abweichendem Verhalten der Anlage durchgeführt, um die Ursache rasch zu ermitteln. In Anbetracht der kurzen Zeit, die für die Vorbereitung dieser Ausrüstung benötigt wird, können wir die Schwingungsmessungen vor Ort beim Kunden adäquat durchführen.

DIESER SPEKTRUMANALYSATOR KANN DIE NACHSTEHENDEN FEHLER/DEFEKTE ERFASSEN:

  • Zahnradschaden
  • Lagerdefekte, unterteilt in:
    • Beschädigung des Innenrings
    • Beschädigung des Außenrings
    • Beschädigung der Rollelemente
    • Käfigbrüche
  • Fluchtungsfehler
  • Lose Bauteile und Spiel
  • Unwucht (einschließlich Auswuchtung vor Ort)
  • Resonanzbereiche (Verwendung von Anschlagprüfung)

Eine mögliche Ursache, die bei den Messungen festgestellt wird, wird mit dem Kunden besprochen, und Stork Gears & Services kann unmittelbar Maßnahmen ergreifen. Jedwede weitere erforderliche Analyse kann kurzfristig durchgeführt und in einem Bericht aufgezeichnet werden.

Mehrkanal-Echtzeit-Analysegerät

Das Mehrkanal-Echtzeit-Analysegerät wird eingesetzt, um das dynamische Verhalten Ihrer Turbomaschinen gleichzeitig mit verschiedenen Gehäuseschwingungen, Aufzeichnungen von Achsenverschiebungen und Key-Phasers zu bestimmen.

Einige der Datenpräsentationstechniken, die für die Darstellung einer korrekten Analyse verwendet werden können, werden nachstehend kurz beschrieben:

Orbit oder Zeitbasierte Kurven

Stellen das tatsächliche Schwingungssignal zeitgerecht dar. Diese Grafiken bieten Informationen über die Phase, ungefilterte Amplitude, Frequenz und Form der dynamischen Bewegung der Achse.

 

vibration measurement orbit graph

Trendkurven

Dienen dazu, Variablen wie Schwingungen, Druck und Temperatur im Zeitverlauf grafisch darzustellen. Eine Parameteränderung kann ein frühzeitiger Hinweis auf mögliche Defekte in Ihrer Anlage sein..

 

vibration measurement trend graph

Kurven der Radialen Achsenposition

Stellen die durchschnittliche radiale Achsenverschiebung in der zweidimensionalen Ebene dar. Änderungen der Achsenposition weisen auf sich möglicherweise ändernde Kräfte an der Achse, z. B. infolge von Ausrichtungsfehlern oder Prozesskräften, oder auf Verschleiß des Weißmetalls hin.

 

Bode- und Polarkurven

Können die Amplitude und Phase des gefilterten Signals kombiniert darstellen. Diese Kurven werden verwendet, um laterale Resonanzfrequenzen zu veranschaulichen. Die Ergebnisse können anzeigen, wie gut ein System unterdrückt wird, durch das Durchlaufen der lateralen Resonanz.

 

Vollständige Kaskadenkurven

Mehrere Frequenzspektren werden in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit grafisch dargestellt. Diese dreidimensionalen Präsentationen werden verwendet, um Änderungen im Frequenzspektrum beim Anlaufen und/oder Auslaufen zu beobachten.

vibration measurement full-cascade graph

Kontakt