Umfassende Inspektion eines 55 MW-Lastgetriebes

Projektbeschreibung

Stork Gears & Services erhielt den Auftrag, ein 55 MW-Lastgetriebe vollständig zu inspizieren. Während der Inspektion wurde eine umfassende Sichtprüfung des Ritzels, des Zahnrads und der Weißmetalllager vorgenommen. Dabei wurden auch die Lagerspiele (mit Innenmessschrauben), die Freiräume zwischen Hauptgetriebe und Pumpenantrieb und das Axialspiel der hochtourigen Welle kontrolliert. 

Das Lastgetriebe ist Bestandteil des mit Gasturbinen angetriebenen Generatorsatzes. Unseren Technikern – mit spezifischer Expertise auf dem Energiemarkt – ist es gelungen, in einem sehr anspruchsvollen Umfeld als Multi-Tasker von der Überwachung über das Projektmanagement bis hin zur Durchführung von Wartungsarbeiten vor Ort und vollständigen Inspektionen ausgezeichnete Arbeit zu leisten. Das gesamte Projekt konnte innerhalb der angesetzten zwei Wochen fertiggestellt werden. 

Diagnoseservices

Stork Diagnostic Services ist ein serviceorientierter Unternehmenszweig, der die unterschiedlichsten Messungen vornimmt, um das Verhalten der Kundenanlage erfassen zu können. Unsere Optimierungsabteilung zeichnete die Schwingungen der gesamten Anlage einschließlich der Gasturbine, des Lastgetriebes und des Generators auf.

Lesen Sie mehr über unseren Diagnoseservice

Einsatzort   Belgien
EndnutzerEnergieversorgungsunternehmen
MarktbereichStromerzeugung
AnwendungsbereichZeitbasierte vorbeugende Getriebewartung
Inspektion des Ritzels, der Zahnräder, der Lager und der Wellen
Schwingungsmessungen der Gasturbine, des Lastgetriebes und des Generators
AnwendungsdatenFlender-Graffenstaden-Getriebe, Typ TX80 2CV
55 MW
U/min 3.600/1.500
LM6000 mit Gasturbine angetriebener Generator 55MW

Bildergalerie

Share this article