Einbauten eines Schnellganggetriebes für italienischen Gaslieferanten

Einbauten eines Schnellganggetriebes

Einbauten eines Schnellganggetriebes für den italienischen Gasmarkt (37.500 U/Min) 

Stork Gears & Services wurde von Air Liquide mit der Reparatur eines BHS-Planetengetriebes mit einer Ausgangsdrehzahl von 37.500/115 kW beauftragt. 

Einsatzort   Sizilien, Italien
MarktbereichGasindustrie in Italien
GetriebedetailsBHS-Planetengetriebe
Nennleistung: 115 kW
Höchstdrehzahl: 3.000 U/min
Ausgangsdrehzahl: 37.500 U/min
Arbeitsumfang
  • Herstellung von Getriebeeinbauten, Planetenträger, drei Planetenrädern und einem Sonnenrad

  • Probelauf des Getriebes nach Reparatur und Montage

Unser Kunde ist ein weltweit führender Gaslieferant für die Industrie, das Gesundheitswesen und den Umweltbereich. Seit seiner Gründung im Jahr 1902 liefert Air Liquide Aerogengae an über eine Million Kunden in den verschiedensten Industriebereichen und im Gesundheitswesen in 75 Ländern.

Stork Gears & Services hat für den italienischen Gasmarkt die Einbauten für ein Turbogetriebe (BHS) angefertigt. Die Planetengetriebe von BHS kommen in Turbosystemen mit beispielsweise Gasturbinen, Pumpen und Kompressoren zum Einsatz. Das Getriebe unseres Kunden ist für den Kompressor bestimmt und erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 37.500 Umdrehungen pro Minute.

Wir haben hierfür den Planetenträger, die Planetenräder und das Sonnenrad des Getriebes hergestellt. Beim Testlauf wurde eine 1-Euro-Münze als ein ausgezeichnetes Beispiel für den Schwingungstest für die Reparaturarbeiten verwendet. Wie erwartet zeigte der Test mithilfe elektronischer Sensoren, dass dieses Reparaturprojekt erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Das reparierte Getriebe ist in einem temporären Gehäuse mit einem kundenspezifischen Deckel eingebaut. Als Ersatz für den Kompressor wurde auf der Abtriebswelle ein Zusatzgetriebe (rot) installiert. Die interne Justierung zwischen dem reparierten Getriebe und dem Zusatzgetriebe war eine Aufgabe für sich.

Share this article