Getriebediagnostik für Dampfbetriebenes Renk-Getriebe TBE-630

Getriebediagnostik und Beratung für Dampfbetriebenes Renk-Getriebe TBE-630 mit Generator

Stork Diagnostic Services erhielt von einer Stromerzeugungsgesellschaft in der Türkei den Auftrag, hohe Schwingungen an einem mit einer Dampfturbine betriebenen Getriebe zu untersuchen. 

Seit einer bestimmten Inbetriebnahme traten unerklärlich hohe Schwingungen auf. Der Kunde hatte bereits zahlreiche Möglichkeiten überprüft, doch die eigentliche Ursache konnte nicht festgestellt werden. Es wurde daraufhin ein Diagnosetechniker von Stork Gears & Services gebeten, dem Problem auf den Grund zu gehen.

Nach seiner Ankunft wurde unserem Diagnosetechniker das Schwingungsproblem in einer Besprechung mit den firmeneigenen Technikern erklärt. Da die höchsten Schwingungen am Getriebe gemessen wurden, vermutete man einen Getriebedefekt. Der Kunde hatte bereits das die obere Hälfte des Getriebegehäuses abmontiert.

Die Getriebekomponenten wurden von unserem Diagnosetechniker gründlich inspiziert. Er konnte jedoch nichts Auffälliges feststellen.

Der gesamte Maschinenstrang war mit fest montierten Schwingungsaufnehmern ausgestattet. Hiermit konnten Schwingungsmessungen vorgenommen werden, um das Problem näher zu untersuchen. Eine zeitraubende Inbetriebsetzung war jedoch nicht wünschenswert.

Unser Diagnosetechniker empfahl, den Wellenschlag des angetriebenen Generatorrotors zu messen. Der acht Tonnen schwere Rotor wurde manuell rotiert und die Ursache der übermäßigen Getriebeschwingungen konnte gefunden werden: Das Problem war eine dauerhaft übermäßige Auslenkung des Rotors.

Die zeitraubende Inbetriebsetzung hatte sich erübrigt und der Generator wurde für den Transport in die Reparaturwerkstatt vorbereitet.

Wir vermuteten, dass der Rotordefekt durch einen Synchronisierungsfehler verursacht wurde. Um die genaue Ursache festzustellen, musste der Rotor jedoch eingehender untersucht werden.

Der Kunde war mit unserer Vorgehensweise sehr zufrieden:

  • kurze Reaktionszeit, unser Diagnosetechniker war in nur wenigen Tagen vor Ort
  • wirksame Diagnose, keine unnötiges Abschalten und Anfahren

     

Einsatzort Türkei
Marktbereich Kraftwerksindustrie
Getriebedetails Hersteller: Renk
Typ: TBE-630
Leistung: 4.722
Eingangsdrehzahl: 7.083 U/min
Nennleistung: 14.725 kW
Generatorendetails Hersteller: Alstom
Typ: A145A4, 4-polig
Spezifikation: IEC 60034
Drehzahl: 1500 U/min
Leistung: 16218 kVA
Arbeitsumfang
  • Sichtprüfung der Lager
  • Magnetpulverprüfung der Zahnräder
  • Sichtprüfung der Lager
  • Tragbildkontrolle der Zahnräder
  • Wellenschlagmessung
  • Zusätzliche Schwingungsmessungen
Share this article