Schwingungsanalyse des parallelen Wellengetriebes – Öl- & Gasindustrie

Stork Diagnostic Services wurde von der Vermilion Oil & Gas Netherlands B.V. damit beauftragt, die Ursache der zunehmenden Schwingungsentwicklung an einem parallelen Wellengetriebe zu untersuchen. 

Unerwünschte Schwingungsalarmmeldungen bedürfen einer gründlichen Analyse. Frühere Messungen von anderen Unternehmen wiesen auf ein Getriebeproblem hin. Das Getriebe treibt zwei Gaskompressoren an und befindet sich in einer Gasförderanlage in Garijp im Norden der Niederlande. In den Niederlanden kommt Erdgas sowohl zum Kochen und Heizen als auch in der Industrie und zur Stromerzeugung zum Einsatz. Etwa 50 Prozent des täglichen Energiebedarfs der Niederländer wird durch Erdgas gedeckt. Erdgas ist unter den fossilen Brennstoffen bei weitem der sauberste. Das Groninger Feld ist das größte Gasfeld der Welt und wurde im Management des zukünftigen Energiebedarfs des Landes zu einer strategischen Lagerstätte.

Mehrkanal-Schwingungsanalyse

Der Getriebeschutz besteht aus zwei Beschleunigungsaufnehmern, die an ein Rack von Bently Nevada angeschlossen sind. Ferner wurden vier zusätzliche Näherungssensoren angeschlossen, um größere Datenmengen zu erhalten. Für die Analyse des Schwingungsverhaltens der Welle wurde beim Hochfahren und Auslaufen des Maschinenstrangs ein 8-Kanal-System von ADRE verwendet.

Darüber hinaus kam ein tragbares Analysegerät des Typs CSI 2130 zum Einsatz, mit dem die Schwingungspegel des Getriebegehäuses gemessen wurden. Die erhöhten Pegel des Gehäuses stimmten nicht mit den relativ niedrigen Schwingungspegeln der Welle überein, die von den Näherungssensoren gemessen wurden. Nach mehreren Kontrollen schien es, dass die eigentliche Ursache auf die Schrauben des Gleitfundaments zurückzuführen war, die nicht fest genug angezogen waren. Nachdem die Schrauben festgezogen wurden, waren die Schwingungspegel des Gehäuses um rund 50 Prozent gesunken.

Sichtprüfung der Zahnräder

Auch die Innenverzahnungen wurden einer Sichtprüfung unterzogen. Entgegen den anfänglichen Erwartungen befanden sich die Verzahnungen noch in einem guten Zustand. Abgesehen von einem dauerhaft unzuverlässigen Beschleunigungssensor, den wir ausgetauscht haben, waren bei diesem Kunden keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Dies war ein gutes Beispiel für die (kosten-) effizienten Möglichkeiten einer Schwingungsanalyse.

Der Kunde hatte sich für den Diagnoseservice von Stork Gears & Services entschieden, weil wir über ein umfangreiches Know-how im Bereich der Schwingungsmessungen und -analyse verfügen. Stork Gears & Services ist in der Lage, diese Art von Messungen überall auf der Welt zügig vorzunehmen, um maschinelle Fehlfunktionen der rotierenden Anlagen der Kunden zu erfassen und zu melden.

Schwingungsmessungen vorher und nachher

EinsatzortGarijp, Friesland, Niederlande
Gasaufbereitungsanlage
MarktbereichÖl und Gas
Gesamte Fertigstellungszeit2 Tage
Arbeitsumfang
  • Sichtprüfung
  • Schwingungsanalyse
  • Getriebeprüfbericht


Gaskompressoren



Bentley Nevada 3300 Schwingungswächter

Share this article