Turnaround-Management

Turnaround-Management

Stillstandszeiten und –kosten minimieren ohne Sicherheit und Qualität zu gefährden während gleichzeitig die Anagenleistung durch ein Modifizierungsprojekt gesteigert wird.

Anlagenstillstände in den Industrien Chemie, Öl & Gas und Energie ziehen oftmals kostenintensive Produktionsausfälle nach sich. Wir liefern zuverlässige Turnaround-Services mit einem starken Fokus auf Sicherheit und Qualität – damit Ihre Anlage innerhalb des festgelegten Zeitrahmens wieder reibungslos in Betrieb genommen werden kann.

Turnaround Management in Chemical, Oil & Gas, Power IndustriesUnser Mehrwert für Sie:

  • Wir steigern die Effizienz und reduzieren Stillstandzeiten, indem wir hocheffiziente Technologien einsetzen
  • Wir decken die gesamte Turnaround-Matrix ab; das reduziert Vorlaufzeiten und Kosten für künftige Turnarounds
  • Wir bieten einen festen Ansprechpartner, um den Anteil an Kunden- und Lieferanteninterfaces deutlich zu reduzieren
  • Wir gehen sicher mit engen Stillstandzeiten, komplexen und außergewöhnlichen Aufgaben und hohem Personalbedarf um und haben dabei stets das Thema Sicherheit im Fokus
  • Leistungsbasierte Verträge – Sie zahlen für den Erfolg
  • Wir bieten interdisziplinäre Teams, für mehr Effizienz und weniger Personalbedarf

Turnaround-Prozesse sind komplex und multidisziplinär. Wir konzentrieren uns zunächst auf die Reduzierung des Arbeitsumfangs während des Stillstands, indem wir den Prozess simpler, transparenter und effizienter als gewohnt gestalten.

Bevor wir ein Konzept entwickeln, das Ihnen eine gesteigerte Effizienz durch den Turnaround sichert, Intervalle für Instandhaltungsmaßnahmen verlängert und Betriebskosten reduziert, hören wir Ihnen ganz genau zu. Denn erst wenn wir Ihre Bedürfnisse genau kennen, können wir Sie in allen Phasen bestmöglich unterstützen: Von der Scoping-Phase Ihres individuellen Stillstandes über die Arbeitsvorbereitung und -ausführung bis hin zum Projektabschluss.

Unsere im Turnaround international erfahrenen Experten können Verbesserungsvorschläge auch für kommende Stillstände machen. Diesen erfahrungsbasierten proaktiven Lösungsansatz nennen wir ,Denken und Handeln’. Kein Projekt ist uns zu groß oder zu klein, wenn es um nachhaltige Produktivitätssteigerung, Sicherheit und Zuverlässigkeit industrieller Anlagen geht.

Wir wissen: Der Erfolg und auch die anfallenden Kosten im Turnaround hängen stark von der korrekten Projektbeschreibung ab. Deshalb ist es unser Ziel, Sie bereits in dieser Vorbereitungsphase so früh wie möglich mit all unserer Expertise und Erfahrung zu unterstützen.

Zum Projektabschluss sammeln wir genaue Informationen zur Anlage und zur Stillstand-Matrix: So sind wir in der Lage sicherheits- und kostenrelevante Aspekte kontinuierlich zu verbessern; ein großer Vorteil für Ihre künftigen Anlagenabschaltungen – ganz gleich wo.

Reducing pre-phases and TA-window

The following graph visualizes the Stork methodology. This graph is based on historical data on actual turnarounds. 

Stork methodology for Turnaround Management

Kontakt