Volumetrische Verfahren

Stork führt folgende Verfahren während periodischer und spezifischer Inspektionen durch:

  • Ultraschall Wanddicken-Messverfahren
  • Ultraschall Verfahren
  • Durchstrahlprüfung (Röntgenologische Untersuchung)

Stork ist einzigartig, was seine Erfahrung in der systematischen Durchführung von Wanddicken-Messungen von Heizkesseln und Verbrennungsanlagen betrifft. Wir kontrollieren den Zustand Ihrer Anlage, was ein optimales Anlagenmanagement positiv unterstützt. Ihr Vorteil: Geringere Stillstandzeiten.

Ultraschall und Röntgenologische Verfahren sind Untersuchungsmethoden zur präzisen Lokalisierung interner und nicht sichtbarer Defekte, die die Zuverlässigkeit und Integrität einzelner Anlagenparts negativ beeinflussen können. Für die Röntgenologische Untersuchung  setzen wir üblicherweise Röntgenstrahl-Equipment bis zu 300 kV ein. Zusätzlich zum Gebrauch von Iridium Strahlenquellen (Iridium 192) und Selenium Strahlenquellen (Selenium 75) können wir intern in einem unserer größten Bunker in Hengelo auch Cobalt Strahlenquellen (Cobalt 60) für Wanddicken von bis zu 150 mm einsetzen.

Unser Team aus Level 3 NDT-Technikern berät Sie gerne, um die für Ihr Projekt beste Methode zu bestimmen.

Unter downloads finden Sie übrigens alle Anwendungen unserer vielfältigen Testverfahren (siehe unten)

Kontakt

Volumetrische Verfahren