Geometrischer Messgeräte

Geometrischer Messgeräte

KONTAKT

Geometrische Messungen

Die Diagnoseabteilung von Stork verfügt über einen FARO-Messarm. Damit lassen sich Anlagen mit großer Genauigkeit vor Ort messen.

Die Messungen können auch zur Bestimmung der Geometrie oder des Reverse-Engineerings von Maschinenteilen genutzt werden. Die Messwerte werden direkt in ein 3D-CAD-Programm importiert. Unsere interne technische Abteilung analysiert die bemaßte Zeichnung für Sie.


Eigenschaften des FARO-Mesarms:

  • Genauigkeit bis zu ± 0,025 mgeometric measurements with Faro measurement arm
  • Messungen an jedem beliebigen Ort möglich
  • Montage am Einsatzort möglich, geringere Ausfallzeit
  • 3,5-Zoll-Montagering für eine schnelle Montage und Freigabe an Granit- oder Metallflächen
  • Leicht im Gewicht und vollkommen tragbargeometric measurements with Faro arm
  • Ersetzt fixierte CMMs/Handgeräte; höchste Produktionsqualität;
  • geringe Verschrottungskosten
  • Ergonomisches Design und interne Auswuchtung
  • Universelle schnelle Sondenkalibrierung
  • Überlastsensoren an jeder Verbindung warnen vor zu hohem Kraftauwand beim Gebrauch.
  • Einfache Anwenderkalibrierung für eine große Vielzahl von Sonden
  • Messarm gewährleistet optimale Präzision.

Tragbarer 3D-FARO-Messarm:

  • Genauigkeit ± 0,025 mm
  • Betriebstemperatur zwischen 10 und 40 Grad Celsius
  • CE-konform
  • EN50081-1: 1991 Klasse B
  • EN50082-1: 1991 (ESD, RI, EFT) Portable Faro measurement arm

Verwendung des tragbaren 3D-FARO-Messarms:

  • Fluchtung von Getrieben, Turbinen, Motoren und Fahrwerken
  • Reverse-Engineering verschiedener Bauteile wie Turbinenblätter, Schiffspropeller und Rotationswellen

Der FARO-Messarm bietet unzählige Möglichkeiten. Falls Sie Fragen zur Verwendung des Messarms bei Ihrer Anlage haben, sprechen Sie uns einfach an.

Contact us for 24/7 gearbox support

Kontakt